Palliative Care für Psychologen – 1. Block

Inhalte

  • Selbstfürsorge
  • Definitionen, Historie
  • Leitsymptome (Schmerz, Atemnot, Übelkeit, Angst etc.)
  • Psychologische Konzepte
  • Interventionen bei psychischen Belastungen
  • Interventionen bei somatischen Symptomen
  • Psychopharmakologie bei Palliativpatienten
  • Systemische Grundlagen psychologischer Interventionen

Methoden

Vorträge, Übungen, Kleingruppenarbeit, Microlearning, kollegialer Austausch

Referenten

Dorothée Becker, Dr. Daniel Berthold, Jan Gramm

Weitere Kursblöcke

2. Block Selbsterfahrung
3. Block
4. Block
5. Block